Impfen gegen SARS-COV2

Wir freuen uns, ab sofort Impfungen gegen SARS-COV2 anbieten zu können . Die Priorisierungverpflichtung wurde für Baden-Württemberg aufgehoben. Leider sind noch keine ausreichenden Mengen lieferbar. So können wir nicht sofort allen Impfwünschen nachkommen. Aktuell impfen wir Menschen ab 16. Lebensjahr. 

Ablauf 

Schritt 1 Meldung für Impfliste

Bitte  drücken Sie am Ende der Seite nach Studium der weiteren Informationen den „Anmelden“-Knopf

Schritt 2 Terminvergabe

Sie erhalten dann je nach Verfügbarkeit einen Anruf / eine Email zur Terminvergabe, ggf. auch kurzfristig ( Vorlauf mindestens eine Stunde). Die Priorisierung erfolgt durch Dr. Merz.

Schritt 3 Impftermin

Bitte bringen Sie zum Termin folgende Unterlagen (verpflichtend!) mit:

Comirnaty von Biontech/Pfizer:

  1. Personalausweis oder GKV-Karte
  2. Impfbuch(wenn nicht vorhanden, erhalten Sie eine Ersatzbescheinigung)
  3. ggf. Bescheinigung derPriorisierung
  4. Ausgefüllter Aufklärungsbogen COV19mRNA-Impfstoff (bitte downloaden)
  5. Ausgefüllter Anamnesebogen COV19mRNA-Impfsstoff (bitte downloaden)

Vaxzevria von AstraZeneca

  1. Personalausweis oder GKV-Karte
  2. Impfbuch (wenn nicht vorhanden, erhalten Sie eine Ersatzbescheinigung
  3. ggf. Bescheinigung der Priorisierung
  4. Ausgefüllter Aufklärungsbogen COV19 Vektor-Impfstoff (bitte downloaden)
  5. Ausgefüllter Anamnesebogen  COV19 Vektor-Impfstoff (bitte downloaden)

Ohne diese ausgefüllten Unterlagen kann leider keine Impfung in unserer Praxis erfolgen.

Nach einem Aufklärungsgespräch mit Dr. Merz folgt die Impfung. Anschließend bitten wir Sie, 15 min (ev. 30 min je nach Vorerkrankungen) in der Praxis zu verweilen.

Bitte informieren Sie sich ggf. weiter unter:

RKI: Informationen COVID-19-Impfung mRNA-Impfstoff

RKI: Informationen COVID-19-Impfung Vektorimpfstoff